SGA HALLENTURNIER 2019

TURNIERSIEGER  SG HOMBRESSEN/UDENHAUSEN

Nachdem die SG Hombressen/Udenhausen im letzten Jahr knapp am KSV Hessen Kassel gescheitert war, konnte sie in diesem Jahr ihr Meisterstück ablegen und den begehrten Pokal des 38. Ahnataler Hallenfussball-Cups gewinnen. Im Endspiel setzten sie sich verdient mit 3:1 gegen die SV Kaufungen durch. Im Turnier der 2. Mannschaften behielt die zweite Vertretung der SG Calden/Meimbressen in einem spannenden Finale mit 2:1 die Oberhand gegen die SG Hombressen/Udenhausen II. Die SG Ahnatal gratuliert den beiden Titelträgern zum Turniergewinn und bedankt sich bei allen Mannschaften für ein spannendes und stimmungsvolles Turnier.

Und natürlich bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern des Turniers: Turnierleitung, Verkauf, Schiedsrichter, Deutsches Rotes Kreuz, Bürgermeister Aufenanger und seinen Gemeindemitarbeitern, den beiden Hauptvereinen FTSV Heckershausen und SVW Ahnatal, dem Club der 50er, dem Förderverein Weimar, den Frauen des SVW Ahnatal, den Alten Herren, der JSG Ahnatal, allen Kistenschleppern und Brötchenschmierern, den Auf- und Abbauteams und natürlich allen Sponsoren, Fans und Freunden der SG Ahnatal. Ihr alle tragt massgeblich zum Erfolg unseres traditionellen Hallenturniers bei. Vielen Dank!

TURNIER DER 1. MANNSCHAFTEN

RÜCKBLICK IN BILDERN

RÜCKBLICK IN BILDERN

TURNIER DER 2. MANNSCHAFTEN

SCHWEIGEMINUTE FÜR MANFRED SCHRÖDER

BERND KLENKE WÜRDIGT EINE HERAUSRAGENDE PERSÖNLICHKEIT

BALLSPENDE DER SPD AHNATAL

BÜRGERMEISTERKANDIDAT STEPHAN HÄNES BESUCHT DIE SG AHNATAL

EHRUNG SCHIEDSRICHTER MICHAEL BRAND

DIE SG AHNATAL EHRT MICHAEL BRAND FÜR SEINE 25JÄHRIGE SCHIEDSRICHTERTÄTIGKEIT UND VEREINSTREUE

SG Ahnatal

JSG Ahnatal Homepage

Copyright 2019

Impressum

  • Instagram